In München zuhause, für München aktiv

In München zu Hause

Verena Dietl
Foto: privat

In München geboren und aufgewachsen, liegt mir meine Stadt besonders am Herzen. Mein Urgroßvater kam als Eisenbahner in den Arbeiterstadtteil Laim. Ich lebe mit meiner Familie bis heute in meinem Heimatstadtbezirk. Ich bin als Kind im Westpark gerodelt, habe im Westbad schwimmen gelernt und durfte meinen ersten Kinofilm im Rex am Agricolaplatz sehen.

Ich habe als Jugendliche laue Sommernächte an der Isar verbracht und die Clubs der Stadt erkundet. Ich habe hier Hockey spielen und 1860 München lieben gelernt; bin mit dem Radl zu Schule gefahren, dann zur Hochschule, zur Arbeit, und später ins Rathaus.

Ich kenne den Puls der Stadt seit 39 Jahren. Ich habe gesehen wie die Stadt voller wird, aber auch bunter. Wie manch geliebtes Café schließen musste, aber auch wie neue, kreative Quartiere entstanden sind. Ich bin den Löwen treu, seit mehr als 30 Jahren. Und der SPD seit mehr als 20. Ich liebe München und will München mitgestalten.

Für München aktiv

Verena Dietl, Münchenliebe

Sich für andere Menschen einsetzen - das ist mein Antrieb. Deshalb habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert und anschließend Soziale Arbeit studiert. Deshalb bin ich vor 20 Jahren in die SPD eingetreten. Und deshalb kandidiere ich auch bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 wieder für den Stadtrat.

Ich habe Freude daran, für Menschen etwas zu bewegen, mich für die einzusetzen, die nicht am lautesten schreien. Das ist der Grund, warum ich gerne Kommunalpolitik mache - seit fast 18 Jahren. Nah an den Menschen sein und ihren Alltag erleichtern, damit sich alle wohlfühlen können, in einem weltoffenen und toleranten München!

Erste Berufserfahrung habe ich in der Altenpflege gesammelt. Nach meinem Studium habe ich zunächst im Migrationsberatungsdienst und in der Jugendarbeit als Sozialpädagogin gearbeitet. Seit 2012 bin ich Geschäftsleiterin des AKA e.V.. Der Verein setzt sich seit mehr als 45 Jahren für den interkulturellen und den sozialpolitischen Diskurs, sowie die Teilhabe und Chancengleichheit aller Menschen ein.

Politisch engagiere ich mich seit 2002. Zunächst als Mitglied im Bezirksausschuss 25 (Laim) sowie als Vorsitzende der SPD Laim. 2008 wurde ich in den Stadtrat gewählt und setze mich seitdem dort insbesondere für ein sozial gerechtes München ein.

Der ehrliche und kontinuierliche Austausch mit anderen Münchner* innen ist mir besonders wichtig. Denn nur gemeinsam können wir unsere Stadt gestalten. Für junge und alte, für Alteingesessene und alle neuen Münchner *innen gleichermaßen gerecht.

Gerne möchte ich auch für Sie politische Ansprechpartnerin sein. Ich freue mich auf den Austausch!

Danke für so viel #Münchenliebe!

Danke für das tolle Ergebnis!
Stichwahl nicht vergessen!

Vielen Dank an alle Wähler* innen, die mich am 15. März unterstützt haben! Ich freue mich sehr über ein großartiges Ergebnis und Platz 2 auf der SPD-Liste! Danke auch an alle Unterstützer* innen und Wahlkämpfer* innen für euer großartiges Engagement in den vergangenen Wochen.

Und jetzt gilt's: Die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl sind unterwegs! Macht ein Kreuz bei unserem Oberbürgermeister Dieter Reiter!